VfB Alkonia Hüttigweiler - SG Landsweiler/Lebach II 3:1

Hart erkämpfter Heimsieg

 

Nach der doch eher schwachen Leistung gegen Wemmetsweiler hatte man heute die SG aus Landsweiler/Lebach zu Gast.

In den ersten 20 Minuten hatte man mehrere Torchancen um früh in Führung zu gelangen doch es konnte kein Ball entscheidend im Tor untergebracht werden. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und konnten in der 27. Minute durch Schmitt Jens, der frei zum Schuss kam, mit 0:1 in Führung gehen. Das war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

 

In der Pause hat unser Trainer Marco Schmit anscheinend die richtigen Worte gefunden, denn unser VfB setzte den Gegner in der 2. Halbzeit direkt unter Druck. In der 55. Minute war es dann soweit. Nach einem Foulspiel brachte Wajdl Moumni den folgerichtigen Freistoß punktgenau auf Ibrahim Himri der zum 1:1 Ausgleich einköpfte. In der 59. Minute konnte Yannik Wendels einen Abwehrfehler der Gäste ausnutzen und schob frei vor dem gegnerischen Torwart den Ball locker zum 2:1 ein. Direkt danach, in der 60. Minute, hatte Yannik Wendels die Vorentscheidung auf dem Fuß liegen doch Willi Kühn parierte den strammen Schuss sauber. In der 67. Minute hatten die Gäste noch eine sehr gute Chance den Anschlusstreffer zu machen aber  der kurz zuvor eingewechselte Fabian Klotz köpfte nur knapp über die Latte. In der 77. Minute wurde Ibrahim Himri mit Gelb-Rot des Platzes verwiesen. Wegen der daraus folgenden Unterzahl machten die Gäste wieder Druck und wir hatten Mühe die stark anlaufenden Gegner von unserem Tor fernzuhalten. Dann kam die endgültige Entscheidung in der 90. Minute. Nach gutem Pass von Pascal Schmidt konnte Nico Schorr unserem Flügelstürmer Wajdl Moumni perfekt in den Lauf spielen, so dass dieser zum 3:1 Endstand einschieben konnte.

 

Aufstellung:

Ziegler Maximilian, Hesch Christoher, Endres Markus, Schmit Marco, Schorr David, Schmidt Pascal, Wendels Yannik, Salm André, Schorr Nico, Himri Ibrahim, Momni Wajdl.

 

Weitere Auswechselspieler:

Friedrich André, Ankerstein Maximilian, Leist Marc, Nicklas Dennis.

 

-

 

VFB ALKONIA HÜTTIGWEILER II - SG LANDSWEILER/LEBACH IV 0:3

 

Unnötige Niederlage unserer 2. Mannschaft gegen Landsweiler/Lebach 4

In den ersten 20. Minuten hatten wir 3 Großchancen durch Björn Keller, Marc Leist und Max Weyand konnten aber keine im gegnerischen Tor unterbringen. Danach plätscherte das Spiel bis zur Halbzeit vor sich hin. In der 2. Hälfte kamen die Gäste aus Landsweiler/Lebach zunehmend besser ins Spiel und erzielten in der 51. Minute das 0:1 durch Imam Mahajev. In der 75. Minute war es dann wieder Imam Mahajev der zum 0:2 einschob. In der 87. Minute bekamen die Gäste noch einen Handelfmeter zugesprochen und der zuvor eingewechselte Patrick Heppner schoss zum 0:3 Endstand. Leider nach starkem Beginn eine unnötige Niederlage für unsere 2. Mannschaft.

 

Aufstellung:

Friedrich André, Nicklas Dennis (80. Bunk Kevin), Schaller Marco, Zewe Andre, Ankerstein Maximilian, Keller Björn, Ankerstein Christian, Leist Marc, Soltau Leon (82. Schön Manuel), Schreiner Nicholas, Weyand Maximilian.